Freitag, 27. Juli 2012

Hagen | Rathaus-Galerie

Das ca. 20.000 m2 große Einkaufszentrum "Rathaus-Galerie" entsteht in der Hagener Mittelstraße im Eck-Gebäude gegenüber des Rathauses (ehemaliges McDonald), dem dahinter liegenden Parkplatz (Sinn), dem leer stehenden Gebäude der Lokalzeitung WZ und den Flächen des Kaufparks.

An der Mittelstraße soll auf ca. 150 Metern Länge ein imposantes Gebäude mit überaus großstädtischem Charakter entstehen, in der Rathausstraße werden sich weitere ca. 120 Meter Fassade finden. 3 Eingänge verbinden die angrenzenden Straßen und Plätze.

Die gesamte Mietfläche der Rathaus-Galerie wird ca. 22.000 m2 betragen und sich über zwei Einkaufsebenen erstrecken. Im Erdgeschoss werden sich über 230 Meter stützenfreie Ladenstraße, mehr als 450 Meter Schaufensterfront, drei Rolltreppenpaare, über 35 Läden, Cafés und Verweilzonen mit direkter Anbindung an die Mittelstraße, die Rathausstraße und den Friedrich-Ebert-Platz befinden. Das 1. Obergeschoss soll mehr als 30 Läden mit mehr als 300 Metern Schaufensterfront platz bieten. An der Rückseite des Komplexes entlang der Holzmüllerstraße ist nicht nur eine Anlieferzone, sondern auch die Einfahrt für die Tiefgarage mit ca. 430 Parkplätzen vorgesehen.

Zu den Mietern der ersten Stunde zählen neben den Ankermietern Saturn und Kaufpark auch Betreiber aus dem Bereich Mode, Schuhe, Sport, Parfümerie und Gastronomie. Das Projekt soll schon vor Baubeginn (Frühjahr 2012) und dreieinhalb Jahre vor der Eröffnung im Herbst 2014 zu über 40% vermietet sei. Für weitere 30% der Flächen befinde man sich in Endverhandlungen.

Objektdaten:

  • - Lage: Innenstadt
  • - Entwickler/Investor: GEDO-Gruppe,
  • - Mietfläche: ca. 22.000 m2 Grünwald
  • - Anzahl Shops: ca. 75
  • - Funktionales Konzept: KOPRIAN iQ,
  • - Anzahl Parkplätze: ca. 400 Hamburg
  • - Management: KOPRIAN iQ ab 09/2013
  •  - Vermietung: KOPRIAN iQ, Hamburg
  •  - Architektur: KuBuS Architektur  Menschen und Stadtplanung, Wetzlar
  • - Zentralität: 111
  • - Kaufkraft: 105
  • - Einzugsgebiet: ca. 600.000
  • - Eröffnung: 09/2014

Quelle: Made in Hagen / KoprianIQ


Update 01.09.2012

Am Freitag (31.08.2012) fand die Grundsteinlegung für den Bau der Rathaus-Galerie in Hagen statt.
Dieses Shopping Center liegt im Herzen der Stadt Hagen direkt am Friedrich-Ebert-Platz an der stark frequentierten Fußgängerzone Mittelstraße.

Auf zwei Verkaufsebenen werden über 70 Fachgeschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Cafés und Restaurants einen auf die Stadt zugeschnittenen Branchenmix prädentieren.Projektentwickler und Investor für das Projekt, das über mehr als 400 Tiefgaragenstellplätze verfügt, ist eine Projektgesellschaft der GEDO-Gruppe aus Grünwald bei München.

Sowohl die Gesamtplanung des Shopping Centers als auch die städtebauliche Einbindung des Projektes erfolgt durch die Architekten KuBuS aus Wetzlar. Die Konzeptionsberatung, Vermietung und das langfristige Management des Shopping Centers liegt in den Händen der KOPRIAN iQ-Firmengruppe. 

Die Grundsteinlegung am Freitag wurde wegen des zeitlichen engen Baustellen-Terminplans in kleinem Kreis durchgeführt.Neben Ober-bürgermeister Jörg Dehm nahmen weitere 45 geladene Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur an der Veranstaltung teil.

Quellen: Immobilien-Zeitung / WAZ / lokalkompass-hagen


Bild: KuBuS Architektur


Bild: KuBuS Architektur


Bild: KuBuS Architektur

Bild: KuBuS Architektur


Bild: KuBuS Architektur










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen